Katholische Kirche: Das Gesetz des Schweigens | extra 3 | NDR

extra 3

131 Tsd. aufrufe30

    Bislang sind vor allem Menschen aus der Katholischen Kirche ausgetreten, die sowieso kein wirkliches Interesse hatten oder Steuern sparen wollten. Doch nach dem die Aufklärung der Missbrauchsskandale erneut verschleppt wurde, steht selbst der harte Kern, der Gläubigen nicht mehr zu seiner Kirche.
    Autoren: Christian Ehring, Maxi Schafroth
    www.x3.de
    extra3
    extra3
    extra3

    Am Vor 22 Tage

    KOMMENTARE

    1. JA MA

      Die kritik besonders się hier macht się Priester Heilig 💙 JESU 💙 Danke fúr DEINE LIEBE UND DEINE HELIGE KHATOLISCHE KIRCHE mit PRIESTER UND DAMEN UND HERREN KLOSTER welche für die ganze WELT BETEN UND ALLE IM DER KIRCHE WELCHE DU BERUFEN HAST DIR ZU DIENEN UND AUCH FÜR DIE WELCHE KEINE BERUFUNG ERHALTEN HABEN ZU DEINE WARE KIRCHE ZU GEHÕREN FÜR ALLES WAS DU FÙR UNS GESCHAFEN HAST DIE TOLLE NATUR SORRY DASS WIR OFT DIE NATUR MANCHMAL SELBER ZESTÖREN ABER WENN NUR DIE KHATOLIKEN FŪR DIE UNWELT BETEN IST DAS ZU WENIG DESHALB IST UMSERE ERDE VERSCHMUTZ DIE KRANKHEITEN DIE HORMONEN WELCHE SCHLUKEN DIE MENSCHEN GEMISCHT MIT URIN IN DIE ERDE GEHEN SO HABEN WIR MIT GESCHLECHT SCHON PROBLEME LIEBE GOTTE RETE UNS UND DIE ERDE DAS WIR KEINE PROBLEME MER BEKOMMEN LIEBEN DANK FŪR DIE PANDEMIE WELCHE DU LIEBE GOTT ALS WARNUNG UNS SCHENKST. AMEN

    2. Andy Oderso

      Mal abgesehen davon dass ich es nicht nachvollziehen kann, wie so viele Erwachsene Märchen glauben können... Kann ich es einfach nicht begreifen warum Christen nicht verboten werden... Nazi darf man zum Glück auch nicht sein, wieso Christ? Die ziehen ihre Verbrechen seit 2000 Jahren durch...

      1. Andy Oderso

        Achso... Ich schätze mal bei anderen großen Religionen wäre ich wahrscheinlich ähnlicher Meinung, aber da ich mich mit anderen Religionen weniger auskenne, will ich da nichts vor verurteilen

    3. Pascal Meyer

      Bin raus aus dem Märchen Verein und sehr froh darüber. Wird zeit das die kranken Pfaffen in den knast wandern.

    4. Lukas Duitmann

      Wofür zahlen wir nochmal die Kirchensteuer?

    5. Thomas Wolpert

      Und die evangelischen haben uns verraten

    6. Cannabis Coach Europe - Patrick Emmler

      Glaub es oder glaub es nicht. 2021 Jahre sind genug.

    7. Staatssekretär Dingsbums

      Wölki, wenn ich höre er hat mit der ganzen Sache nix zu tun, dann darf ich nur noch denken und nicht mehr schreiben. Die Kirche ist der größte Schwulen, Lesben und pädophilen Verein.

    8. Heli Cop

      die Vorstellung von dem was Millionen Menschen Jahrhundertelang von der Kirche angetan wurde lässt nur eine Konsequenz zu. Und ich bete jeden Tag dass das in der wahrlich schlimmsten Form eintreten möge.

    9. Felix Gerstner

      Ich bin interessiert, ob die ganzen Kirchenaustreter zur evangelischen Kirche wechseln oder dann einfach keiner Religion angehören.

    10. kotzklotz1

      wer jetzt noch in der Katholische Kirche bleibt macht sich zum Mittäter

    11. Anna Bortion

      Der sinnvollste Name für den Ordner wäre: Hausaufgaben. Dann würde keiner schauen.

    12. peter hötzer

      welche Drogen hat der pfaffe denn genommen ...

    13. peter hötzer

      Wer in der Kirche bleibt , ist schuldig an den kriminellen Machenschaften .Kirche und Religionen haben immer viele millionen tote gekostet .es geht um macht und geld , und nicht um die Liebe Gottes . Gott ist in uns , und nicht in den kirchen .solange unsere Regierung diesen Verein unterstützt mit 500 Millionen im Jahr , ist diese regierung auch krimminell

    14. Didi Sparky

      Humans created the idea of heaven and hell to cow simple-minded people into compliance. They are lies. S3.Ep4: The Mother of Exiles Menschen haben die Idee von Himmel und Hölle geschaffen, um einfältige Menschen folgsam zu machen. Himmel und Hölle sind Lügen. Religionsverkäufer und Versicherungsverkäufer handeln nach demselben Schema: Ängste schüren und Heil versprechen. Der einzige Grund für Religion ist die Angst vor dem Tod. Es gibt genug einfältige Menschen, die auf das Versprechen von einem Leben nach dem Tod hereinfallen. Es gibt viele Namen für Religion. Alle stillen die Sehnsucht und den Glauben an einen Führer und werden vom Versprechen genährt, das auserwählte Volk und damit etwas Besonderes, etwas Erhabenes und etwas Besseres zu sein. Der Glaube an einen Führer, die Ehrfurcht und die Angst vor einem Führer sind Gehirnwäsche und Manipulation. Auf diesem Planeten existiert seit Jahrmillionen alleine das Recht der Stärkeren und Schlaueren. Führerschaft macht nur durch das Erzeugen von Angst und Demut Spaß. Ich finde es schön, dass es euch gibt, ihr einfältigen Gemüter.

    15. F G

      wie sieht es in der evangelischen Kirche aus?

    16. Maurice D.

      Sündenerlass gegen Bitcoins 😂

    17. 4Lakes Outdoor

      Na das hat gesessen! Danke für die deutlichen und notwendigen Worte 👍🏼

    18. Gerno Kipke

      Jesus sagt: Ich habe Euch nie gekannt - geht von mir. Ihr Reichtum wird sie nicht Retten !!!

    19. Dennis Doering

      Hier müsste von Seiten des Staates viel mehr eingegriffen werden, einfach Skandalös. Was die Sache mit der Homosexualität angeht, hab ich ehrlich gesagt noch nie verstanden wo das Problem liegt. Mögen sie nicht, wollen sie nicht. Das muss man nicht gut finden, aber ich trete auch nicht in die AFD ein und rufe refugees welcome. Und auch nicht in die Linke und schreie Deutschland den Deutschen. An einen Gott glauben kann man nun ja auch ohne die Institution Kirche.

    20. Josef Schmid

      General"fickar" Was ein geiles Wortspiel 😂😂😂

    21. lord uncle

      Kommt ein neuer Pfarrer in die Gemeinde und soll bei einer Frau die Beichte abnehmen. Die Frau sagt Sie hätte ihrem Mann einen geblasen und dass vor der Hochzeit. Der Pfarrer lässt Sie dafür einen Rosenkranz beten. Weil es ihn verunsichert ob das zu wenig war, fragt er doch noch mal beim alten Pfarrer nach: "Was gibst du so fürs Blasen?" Darauf antwortet der: - " also die Ministranten kriegen danach immer ein Snickers."

      1. 1rotelaterne

        Über das "Blasen" hab ich in der Bibel noch keine Vorschrift gefunden, gibt es da vielleicht eine "Gesetzeslücke"?

    22. tripple_butcher

      Alle Kirchen zu machen und officiel verbieten und fertig

    23. Seelenverheizer

      Sehr witzig gemacht. Es ist traurig aber die Begründung das Sünde nicht gesegnet werden kann ist theologish korrekt. Ich denke die römische Kirche hat mehr oder weniger nur eine Chance zu überleben wenn Sie es schafft sich mit der orthodoxen Kirche zu versöhnen und im gleichen Zuge zu modernisieren.

    24. hummelhummelumzuege

      Generalfiggar ist auch gut!

    25. vor nach

      👍

    26. Alessandro Selbst

      Die sollen ihr amt nieder legen und weg gesperrt werden und zwar lange

    27. Leckt Mich

      Homosexualität ist eben in der Bibel verboten. Zäune nicht. Man kann also doch eh nur mit argen Problemen überzeugter Christ und homosexuell sein. Das ist wie wenn Kim Jong Un Menschenrechtsaktivist wäre.

    28. QScope Act1v1st

      Das Jugendamt braucht ein paar neue Abteilungen!

      1. 1rotelaterne

        Besser nicht, die stecken Kinder die den Eltern entzogen werden in Katholische Heime....

    29. Nikname

      Ich denke, dass dieser Fall und der Zusammenhalt der Täter zeigt, dass die Kirche letztlich nur eine größere Sekte ist.

    30. M D&Z

      DES Missbrauchsskandals?

      1. M D&Z

        Also es sind tausende. Und der Vatikan is nochmal viel schlimma. Die Vatikanbank stellt so einige Größen in den Schatten... 😪 schade, dass Religion dauernd so dermaßen missbraucht wird für Hass, Ab-& Ausgegrenzung, Machtspielereien, ....

    31. Tristan Möller

      Wo sind die staatlichen Behörden beim Missbrauchsskandal?

      1. 1rotelaterne

        Die werden von ganz oben zurückgepfiffen wenn wenn sie wirklich mal ermitteln wollen, der Arm der Kirche reicht sehr weit...

    32. harley hops

      ......Autos und Brücken segnen......fertig.....

      1. 1rotelaterne

        Die Autobahnbrücken sind bestimmt alle im Arsch weil sie einst gesegnet wurden, Autos rosten durch Weihwasser schneller...

    33. Tobi Schlokat

      Menschen sterben, werden unheilbar krank, vereinsamen und leiden. Existenzen gehen kaputt und Schuldenberge wachsen ins Unermessliche. Familien sind am Limit und die Stimmung in der Gesellschaft wird immer unerträglicher. Die Kämpfe ums überleben werden zunehmend härter und für viele aussichtslos. Von wem hört man aber so gut wie nichts? Der Kirche! In der Not da wird es ruhig um die Brüder der freien Ministranten Liebe. Kollektives Schweigen in Zeiten der Krise, kein Wort zur Pandemie und Pädophilie. Die katholische und die evangelische Kirche haben nach Schätzung ein gemeinsames Vermögen von 400 Milliarden Euro. Aus ihrer unfreiwilligen Hilfsbereitschaft stellten sie dann gezwungenermaßen doch 73 Millionen Euro zur Verfügung. Zwar nicht für diejenigen die hier Kirchensteuer zahlen, sondern für Länder, die ärztlich und medizinisch unterversorgt sind. Was im Grunde völlig richtig ist, wenn es eine zusätzliche Hilfe für diese Länder wäre und die Unterstützung im eigenen Land auch eine Rolle gespielt hätte! Anscheinend springt die Kirche in der Heimat erst dann finanziell für die Opferhilfe ein, wenn Kinder durch die abartigen Sünden der Ordensbrüder zu Opfern gemacht wurden. Die Zahlung soll den Opfern vermutlich dabei helfen, nicht darüber zu reden, dass man als Kind den Beichtstuhl betritt, ihn aber als Opfer wieder verlässt. Dennoch spricht die Kirche in diesen Zeiten von unfassbaren Problemen. Die Lustbrüder der abscheulichen Unzucht sind zum einen entsetzt, dass sie Gottesdienste in leeren Kirchen abhalten müssen. Zum anderen bedauern sie die steigende Zahl der Kirchenaustritte. 2020 waren es über 500.000, die diese organisierte Scheinheiligkeit nicht länger mit ihrem Gewissen vereinbaren konnten. Will man den Segen Gottes von Menschen empfangen, die ihre eigenen bestialischen Sünden nicht bereuen? Will man sich zur Hochzeit vor Menschen die ewige Liebe schwören, vor denen man seine Kinder schützen muss? Will man sich die Hostie von Menschen in den Mund legen lassen, deren Hände unschuldigen Kindern die Reinheit ihrer Seele für immer genommen haben?

    34. Bambi Andi

      Sexueller missbrauch von Kindern im Namen Gottes, Staatlich subventioniert und ohne Konsequenzen... Passt zu der Korruption unserer Politiker👎

    35. Lax TV ༄

      Yt Imantv

    36. Vladimir

      STOßRICHTUNG!!!! Bling Bling!!!!

    37. Ludwig Maaß

      Ostern geht niemand in die Kirche. Kindesmissbrauch ist schwierig geworden. Demut und Reue sind angesagt. Geistliche malen sich Ostern 2021 gegenseitig die Eier an.

    38. Finn Schumacher

      Hat man hier nicht mal Satire gemacht?

    39. Elisabeth Wittner

      Schafroth ist einer der mit abstand unlustigsten menschen in der deutschen fernsehunterhaltung.

    40. Robi De Rob

      1:31-1:32🤣😅🤣😅General-f@%kar

    41. Keksdieb86

      Wie man diese Mafia nach all ihren Verbrechen in den vergangenen 2000 Jahren noch unterstützen kann, ist mir ein Rätsel.

    42. jörg slawik

      Wie viele Knaben wurden an Ostern geschändet?

    43. Norbert Edgar

      Also mal ehrlich...die meisten Kirchenaustritte finden zur Einsparung der Kirchensteuer statt...

    44. Uwe Ramstedt

      Steht nicht im Grundgesetz, dass Kirche und Staat getrennt sein müssen, warum haben dann zwei Volksparteien CDU und CSU das Christliche Sekten Zeichen C in ihren Namen???

    45. Tommy die tomtom 512

      Der abgebildete Pfarrer ist nicht mal in der katholischen Kirche sondern in der evangelischen. 😡

    46. Petra Vieten

      ein hashtag woelkimussweg wird gelöscht. ein link zu meinem yt-video auch. dann halt hier - herzliche einladung es anzusehen und/oder die kommentare zu lesen. skandalöses geschäftsgebaren im auftrag eines stinkreichen bistums. unfaßbar. gentrifizierung ist ein übel. erst recht, wenn "die kirche" ihre macht mißbraucht.....

    47. Pascal G

      R.I.P. Katholische Kirche Ps: Die müssen sich doch nicht spalten einfach zum Evangelium wechseln

    48. Joel Dane

      Zu Ostern bekommt man sowas zu Hören, Vielen Dank. Deutschland hat fertig, Demokratie heißt auch eine Haltung zu akzeptieren die nicht anders auszulegen ist . Muslime und das Judentum sind übrigens nicht anders eingestellt. Niemand wird gezwungen zu glauben.

      1. 1rotelaterne

        @Joel Dane Ihnen auch noch einen schönen Tag.....

      2. Kahr

        @Joel Dane Es ist aber die Kirche die diese gleich Behandlung verhindert. Ob dieses extrem der richtige Weg wäre will ich nicht kommentieren. Fakt ist aber das die Kirche verhindert das sie in ihren Reihen bestraft werden. Mehr noch sie nehmen die in Schutz und gehen eher auf die Opfer.

      3. Joel Dane

        @1rotelaterne wen sie halbwegs normal sind und Kinder hätten würden sie wissen das sie Blödsinn schreiben.

      4. Joel Dane

        @1rotelaterne viel Spaß mit ihren Hund und zwei Katzen, Feigling.

      5. 1rotelaterne

        @Joel Dane Danke für die Bestätigung meiner Vermutung, hoffentlich sind sie kinderlos....

    49. Gabriel Buth

      Die Kirche ist eher faschistig zb. schwule sind sündiger

    50. Dietmar Wohlleben

      Die neu angebotenen 1500 Austrittstermine in Köln (für Juni) waren nach 15 min vergriffen. Kaum bekannt: Man kann seinen Austritt selber schreiben - und die Unterschrift bei JEDEM (!) Notar für 10-25 € beglaubigen. DAnn das ganze mit Passkopie an das Amtsgericht schicken (in NRW, Berlin, Brandenburg) - das war´s !

    51. RedbirdZabii

      Nur weil man aus der katholische Kirche austreten tut heißt das ja nicht das man an den Tod und die Auferstehung Jesu glaubt. Sondern einfach nicht mehr an die katholische Kirche..

    52. Yotuber

      Wenn man weis das Schwarz ist Schwarz und Weiß ist Weiß, dann wird man niemals auf Schwarz oder Weiß Grün sagen, So ist auch mit der Bibel ! Wenn im Wort was als Sünde bezeichnet ist dann ist das So ! Und Das gehört auch zu Freie Meinungsäußerung und ist erlaubt ! Wenn das jemandem nicht gefällt, dann soll er versuchen Weltweit die Bibel zu ändern ! Ich rate ihm aber das nicht.

    53. Olga P.

      Gefährliches Spiel, aufpassen ⚠️

    54. Wolfgang Buehler

      katholische Kinderschänder, von verblödeten Steuerzahlern finanziert.

    55. Renate Quilitz

      Warum müssen die Kirchensteuern immer noch direkt vom Einkommen abgezogen werden? Bindet auch Personal im Finanzamt und den Personalabteilungen.

    56. Piet Repiet

      Wie wird das eigentlich gehandhabt, wenn ein Mönch ein Pedo Pfarrer oder generell geistlichen Pedo Bruder intern in ein vier Augen Gespräch hinter verschlossenen Türen einbindet und dieser dann die rechtschaffende Hand Gottes mehrmals ausrutscht? Gilt nicht das Schweigegelübter?

      1. 1rotelaterne

        "Bevor du mir beichtest Bruder laß mich die Hose schließen und mich den kleinen Jungen erst rausschicken"

    57. Becky5205

      Ich bin so froh dass ich nichts mit dieser teils Menschenverachtenden "Sekte" zu tun habe. Mir geht nur das scheiß gebimmel zu bestimmten Zeiten auf den Sack wenn unser Herr Pfarrer denkt er müsse den ganzen Ort lärmbelästigen. Es sind bestimmt nicht alle Leute in der Kirche so schlimm - unser Pfarrer ist eigentlich echt okay, stand als mein Opa gestorben ist auch für die Beerdigung etc.. Zur Seite aber beitreten würde ich dieser Organisation niemals im Leben.

      1. Becky5205

        @1rotelaterne ja da gebe ich recht. An sich ist er als Person okay. Das meinte ich damit. Aber ich trete trotzdem der Kirche nicht bei nur weil ich unseren Pfarrer toll finde 😂

      2. 1rotelaterne

        Der macht eben seinen Job, mein Versicherungsvertreter ist auch ganz in Ordnung obwohl die Versicherung nichts taugt!

    58. 1rotelaterne

      Kardinal Meisner ist nicht im Fegefeuer, er hatte noch einen Ablassbrief...

    59. Saile Frodingston

      4:00 Jesus hat die Priester aus dem Tempel gejagt

      1. 1rotelaterne

        Hat aber nichts gebracht, sie sind aber hintenrum wieder hereingekommen!

    60. Herr Brokkoli

      Die Kirche könnte aus der Portokasse Milliarden Impfdosen für Menschen in armen Ländern kaufen und so helfen die Pandemie zu beenden. aber sie tun es nicht und beten stattdessen für deren Seelenheil. Ich bin angewidert.

    61. Bernd Schultz

      Interessant ist ja in diesem Zusammenhang die Wortwahl der INQUISITION : INQUISITION kennen wir ja wohl alle noch. Das ist die Institution der papistischen Kirche, die alles auf den Scheiterhaufen gebracht hat, was nicht bei 3 auf dem Baum war. Unter anderem Andersgläubige, Kirchenkritiker (die Papisten waren noch nie kritik- oder reformfähig) und natürlich auch Menschen, die der sogenannten "schwarzen Magie" beschuldigt wurden. Und das konnte alles sein, was den Papisten in den Kram passte. Gerne wurde dabei auch mal ein Anklagepunkt ERFUNDEN. Und natürlich waren diese Personen gerne mal WEIBLICH. Denn dann konnten diese Papisten ihre sexuellen, zölibatbedingten Gelüste an manchmal ganz gut aussehenden und meist leicht oder unbekleideten FRAUEN, meist Hexen genannt, befriedigen. Zumal man ihnen meist "sexuellen Verkehr mit dem Teufel vorwarf. Was ein interessantes Spotlight auf die Gedankenwelt in sexueller Hinsicht der Inquisition und Papisten wirft. Und dabei halfen der INQUISITION immer ihre willigen Büttel, die sehr frei übersetzt "Hunde des Herrn - dominis canis" . Also der Orden der DOMINIKANER. Der immer ganz besonders eifrig beim VERBRENNEN von Menschen war. Und oftmals auch diese sogenannten seeehr gefürchteten "GROßINQUISITOREN stellten! Denn die brachte alles auf den Scheiterhaufen, was zwei Beine hatte. WEIL ES SIE AUFGEGEILT HAT! Allerdings hat sich die papistische Kirche NIEMALS SELBST DIE HÄNDE SCHMUTZIG gemacht, zwar dafür gesorgt, dass UNSCHULDIGE MENSCHEN AUF DEM SCHEITERHAUFEN BRANNTEN, das Blutgeschäft aber immer der sogenannten WELTLICHEN MACHT überlassen. Aber zurück zu den Äußerungen der INQUISITION. Schauen wir uns doch mal die Wortwahl der INQUISITION genauer an. Sie behauptet GOTT KANN keine homosexuellen Partnerschaften segnen. Und das, obwohl zölibatbedingt HOMOSEXUALITÄT UNTER PFAFFEN BESONDERS WEIT VERBREITET IST. ALSO DIE INQUISITION BEHAUPTET ZU WISSEN, WISSEN ZU KÖNNEN, WAS GOTT K A N N UND WAS GOTT N I C H T K A N N! DIESE INQUISITION BENUTZT NICHT DEN KONJUNKTIV HÄTTE WÜRDE KÖNNTE. Sondern den Indikativ KANN! DAS IST B L A S P H E M I E IN REINKULTUR. PURE BLASPHEMIE! Insofern sind diese KRETINS der Inquisition, um ihre eigene Wortwahl zu benutzen, selbst K E T Z E R UND DAS IN REINKULTUR. UND SOMIT GEHÖREN DIESE KRETINS DER INQUISITION, UM IHR EIGENES ÜBLICHES VORGEHEN ZU BENUTZEN, UMGEHEND AUF DEN S C H E I T E R H A U F E N !!! Könnte diese Inquisition heute noch, was sie früher konnte, würde sie liebend gerne auf der ganzen Welt die Scheiterhaufen Tag und Nacht brennen lassen. Nicht zuletzt auch für Homosexuelle! Und dieses verlogene heuchlerische Subjekt, das sich "Heiliger Vater" nennen lässt und behautet, der Stellvertreter Jesu auf Erden zu sein und seit 1870 UNFEHLBAR, hat ja bekanntlich auf einem Rückflug in einem Flugzeug vor Journalisten geäußert, wenn Eltern feststellten, dass ihr Sohn oder ihre Tochter zur Homosexualität neige, sollten sie unbedingt mit ihrem Kind einen Psychiater aufsuchen. Denn Homosexualität sei HEILBAR! Ist das WAHNSINN, oder ist das WAHNSINN? Und die Behauptung eines Papistenverliebten Herrn Englisch, die Inquisition habe möglicherweise ohne das Wissen dieses Heuchlers eigenmächtig gehandelt entlarvt sich selbst als SCHWACHSINN! Stellen wir uns doch einfach mal vor, was Jesus vielleicht darüber gesagt oder gedacht haben könnte. "Das ist ja UNGLAUBLICH! Diese CRETINS da unten. Behaupten die doch einfach, zu WISSEN, also NICHT ZU VERMUTEN, was ich KANN. Und was ich NICHT KANN. Und wollen sich damit noch ÜBER MICH STELLEN mit ihrem angeblichen Wissen. Und schlimmer noch, sie behaupten einfach, ich ihr Herr und Meister, könnte irgendetwas auf dieser Welt NICHT! DIE VERKENNEN IN IHRER ÜBERHEBLICHKEIT UND ARROGANZ VOLLKOMMEN IHRE POSITION UND TUN SO ALS STÄNDEN SIE

    62. name name

      Gott hat nicht gesagt schändet kleine Kinder ihr drecks pfaffen

    63. Andrzej Kopalnia

      Kirchenaustritt: Mach dir selbst ein Ostergeschenk!

    64. klar Text

      AUSTRETEN, AUSTRETEN, AUSTRETEN, ich unterstütze die sauerei der Kirche nicht mehr bin schon lange nicht mehr in der Kirche.

    65. Winfried Wagener

      Hallo Christian Ehring Hallo Maximilian Schafroth! Ich feiere euch anstatt Ostern gerade.

    66. We Love Games TV

      Wie sieht das Schlafzimmer eines Kath. Priesters aus? Wisst ihr nicht? Mensch, dass weiss doch jedes Kind.

    67. Klaus Meyer

      Ich bin kein Christ aber trotzdem finde ich die Sendung zu kirchenfeindlich. Die Taten einiger weniger können nicht zum Maß für eine ganze Religion hergenommen werden, die Zehntausende von Sozialprojekten in der Welt finanziert. Ich denke hier wird ein Fall aufgegriffen um die Sachlage schlimmer darzustellen, als sie in Wirklichkeit ist. Natürlich müssen Missbrauchsvorwürfen nachgegangen werden. Aber das hier ist sehr überzogen.

      1. Kahr

        Das Problem ist das der Missbrauch von oberster Ebene gedeckt wird. Natürlich gibt es gute Dinge an der Kirche, vermutlich überwiegen die auch. Aber die benötigen keiner korrupten , Kinder, Frauen und schlicht Menschen feindlicher Struktur darüber. Die kann weg, und dann kann man die Menschen die gutes tun im Namen ihres Glaubens auch würdigen. Der Glauben brauch keine Kirche, Die Kirche brauch nur Gläubige.

    68. Jeric Slater

      Es wird Zeit das die Kirche als das gesehen wird was sie ist, ein Relikt aus den Anfängen der Menschheit und dunklen Zeitalter. Selbst in ihrer Prime, war die Kirche eher eine mächtige Terrorsekte, als ein Segen.

    69. Typ 96

      Eine verschworene Bande ist das. Ist doch nicht normal, freiwillig enthaltsam zu leben. Die meisten von denen sind wahrscheinlich pädophil und die anderen halt impotent

    70. Pilgern fuer Atheisten

      ich weis ja nicht *ob Sie sich das nicht an der ein oder anderen Stelle doch etwas zu einfach machen?*

    71. Markus Bernd Krause

      Für mich ist die katholische Kirche ein Auslaufmodell die nicht mehr lange existieren wird.

    72. Zavier Orlos

      Pädophile und Vergewaltiger, die Kindergärten betreiben... Willkommen in Deutschland.

      1. Typ 96

        Nicht nur hier

    73. Wu Wei

      Dir tut dein Po weh? Der Heiland hat noch viel mehr gelitten am Kreuz für deine Sünden!

    74. Steven K

      Man schaue sich doch diese Typen nur mal an! "Religion wurde erfunden, damit der Idiot in der Familie eine Arbeit bekommt." Sherlock Holmes

    75. TM Z

      Soweit ich weiß, werden kriminelle Vereinigungen mit Freiheitsstrafen belegt! Und soweit ich das beurteilen kann, liegt hier eindeutig eine kriminelle Vereinigung vor. Der Beweis: Fortgesetzter eventuell organisierter Mißbrauch von Kindern und Jugendlichen. Was läuft hier eigentlich falsch?

    76. Benni 1109

      Ein sehr guter Beitrag. Danke:)

    77. Michael Gardthausen

      Diese Sendung ist wirklich gefährlich ,ich liege auch immer unter dem Tisch und mach mich Nass, aber so muss man wohl mit einigen in der Öffentlichkeit umgehen und viele werden trotzdem. Beratungsresistente Extrempflegefällen bleiben

    78. Dietmar Wohlleben

      "Priester-Täter wurden AUSNAHSMSLOS verschont - Opfer nicht geglaubt und ignoriert" - das ist der KERN des Gutachtens. Bezeichnend auch: Alleine die letzten beiden Jahre gab das Erzbistum Köln ein Mehrfaches für eigene Mißbrauchs-Rechtsanwälte aus, als die Gesamtsumme, die sie mehreren hundert Opfern zahlte (0,75 Mio €). Das ist ca. 0,1% der jährlichen Kirchensteuer-Einnahmen des Erzbistums - oder 0,03% des Vermögens. Wer an relevante Reformen (z.B. Frauen als Priester, Akzeptanz von Homosexuellen & Geschiedenen etc) bei der katholischen Kirche glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    79. André Bauer

      Immer drauf und frontal hinein. Der Verein gehört abgeschafft.

    80. Tender Branson

      Ich habe mich lange davor geschaut aus der Kirche auszutreten, weil ich beruflich im Krankenhaus arbeite und man ohne Kirchenzugehörigkeit keinen Job bekommt. (Müssen die sich demnächst beugen! Oder ich arbeite erst gar nicht mehr für kirchliche Träger.) Nach den neuesten Erkenntnissen und nach dem Umfang an Abartigkeiten, habe ich jetzt einen Termin beim Amtsgericht gemacht, um aus der Kirche auszutreten. Man macht sich ja quasi mitschuldig, wenn man Mitglied bleibt.

      1. Elisabeth Wittner

        Du kannst ne christlich-katholische spiritualität haben & vertreten ohne dass du mitglied in diesem kasperlesverein bist. Das kannst du auch in bewerbungen getrost so angeben - wieso sollte dir nicht dieselbe scheinheiligkeit zustehen wie den pfaffen? Glaubst ja wohl nicht dass die da in ner datenbank prüfen, oder?? ;)

      2. John Scaramis

        Der Witz an der Sache ist: wirklich kirchliche Träger haben die wenigsten dieser Einrichtungen, wird letztlich alles direkt oder indirekt von Vater Staat gezahlt.

    81. Eugene Watson

      Die Schisma-Idee könnte allerdings von jemandem kommen, der sich und seine Vorfahren wieder einmal auf Kosten des dummen Pöbels säubern will. Vorsichtig mit solchen Ideen, unsere Legendensammlung ist umfangreich genug.

    82. Adam Michna

      Die katholische Kirche ist ein großer Haufen Scheiße. Ich werde früher oder später austreten.

      1. Wolfgang John

        Mach es sofort!

      2. Sid New

        Warum nicht früher?

    83. Vet Doc

      SPD der Konfessionen 🤣🤣🖤🖤

    84. Sebastian Gruber

      Dante hat 1321 die göttliche Komödie rausgebracht. Dort gibt es die Szene, dass Dante und Vergil auf Homosexuelle treffen. Vergil:,, Was die gemacht haben, weiß keiner so genau, die Kirche will sie aber hier haben." 1321 - so viel zu mittelalterlich

    85. Zz Tony

      Weg mit der Kirche, mit allen. Braucht niemand.

    86. Bernd Schultz

      Es ist ja sooooo einfach, aus der papistischen Kirche AUSZUTRETEN. Und si ch danach so richtig gut zu fühlen, diesen Schritt endlich gegangen zu sein. Und sich dadurch unter Umständen quasi als zusätzliches Schmankerl völlig überflüssige Steuerzahlungen auch noch zu sparen. Vorausgesetzt, man bekommt heutzutage noch einen Termin, denn die Termine sind Mangelware geworden. Das AG Köln ist zum Beispiel bis Ende Mai vollkommen ausgebucht, obwohl es zusätzlich zu den bereits bestehenden 1.000 Terminen noch weitere 500 Termine möglich gemacht hat. Gleich vorweg, alle Details (zuständige Stelle, Unterlagen, Bearbeitungsgebühr etc) erfährst du auch bei Wikipedia unter "KIrchenaustritt" Also, ab 14 Jahren kannst du aus der Kirche austreten. Dazu musst du deinen Personalausweis mitbringen und damit (ggf. zu einem vereinbarten Termin) zu der für dich zuständigen Stelle gehen. Es handelt sich dabei je nach Bundesland um das Amtsgericht (NRW und Berlin), das Standes- oder das Bürgeramt. Dort beantragst du mit deinem Ausweis durch das Ausfüllen eines Formulars deinen Austritt aus der papistischen oder einer anderen Kirche. Das geht auch bei einem Notar, dort ist es aber entsprechend teurer. Dafür hast du dort aber einen schnelleren Termin. Aber weil du schneller aus der Kirche raus bist, kann sich das im Endeffekt trotzdem für dich lohnen. Bei der zuständigen Stelle oder beim Notar musst du dann noch eine Bearbeitungsgebühr je nach Bundesland zwischen 20 und 30 Euro (beim Notar evtl. mehr) bezahlen und bist frei! Raus aus dieser ekelhaften papistischen Kirche. Und glaub mir, je mehr du über diese papistische Kirche in 2.000 Jahren weißt (Inquisition, Hexenverbrennungen, Tötung von Kritikern, Andersgläubigen etc etc.), und hier meine ich nicht nur den Missbrauch, um so mehr ekelst du dich vor der. Da ist Nichtwissen fast schon wieder ein Geschenk des Himmels, um mal im Bild zu bleiben. Dann bekommst du von der bearbeitenden Stelle noch eine Bestätigung, dass du aus der Kirche ausgetreten bist, kannst aber natürlich auch keine kirchlichen vollkommen ÜBERTEUERTEN Leistungen mehr in Anspruch nehmen. Aber das versteht sich ja von selbst. Wenn man sich so ansieht, was sich diese papistische Kirche zum Beispiel für den Pfaffennach einer 08/15-Grabrede am offenen Grab fragt, fliegt dir gleich der Hut weg. Aber, obwohl du nun keine Kirchensteuer mehr zahlst, zahlst du trotzdem noch für kirchliche Leistungen, zum Beispiel für Militärpfaffen. Und das tust du über deine sonstigen Steuern, z.B. über deine Einkommenssteuer. So eng sind die illegalen Verflechtungen in einem angeblich säkularen Staat wie Deutschland, der die Trennung von Kirche und Staat zwar predigt, sich dann aber selbst nicht daran hält. Bzw. mit zweierlei Maß misst. Einerseits trennt er die kirchliche Gerichtsbarkeit von der staatlichen, andererseits treibt er aber für die Kirche die Steuern ein. Ist das verlogen, oder ist das verlogen? Ein einmaliges Vorgehen in ganz Europa. Für mich gleicht das einer KUNGELEI zwischen Kirche und Staat. Kungelei, die durch CDU und CSU betrieben wird bis auf den heutigen Tag. Alles weitere findest du wie gesagt unter Wikipedia "KIrchenaustritt" Und lass' dir bitte nicht erzählen, man könne nur in der Kirche gläubig sein! Das ist absoluter Blödsinn. Im Gegenteil, außerhalb dieser papistischen Kirche kann ein jeder seinen eigenen Weg zu Gott finden ohne die Eingriffe der Kirche. Ich bin z.B. 1969 bereits aus der Kirche ausgetreten und bereue das bis heute von Tag zu Tag weniger, falls das überhaupt noch möglich ist. Und habe doch das allerbeste Verhältnis zu Gott. Auch, wenn ich nicht unbedingt ein Anhänger dieser Krücke namens „Dreifaltigkeit bin und Jesus und Gottvater bzw. Jahwe bzw. Jehova als getrennte Persönlichkeiten sehe. Auch, weil ich da meinen eigenen Weg gehen kann. Es ist nicht wichtig wo man gläubig ist, sondern dass man gläubig ist. Insofern gehen die armen Frauen von Maria 2.0 für mich einen Irrweg, da sie tatsächlich glauben, diese papistische Kirche nur von innen heraus reformieren zu können. Dabei lassen sie sich von den Papisten nur ausnutzen, hinhalten und verarschen. Aber jeder oder jede so wie er oder sie es will.

    87. S4nn B

      Ich dachte erst der Bischof wäre echt

    88. Frank Kiefer

      Ein ca. 10 Minuten alles auf den Punkt gebracht: Die katholische Kirche steht vor einem Scherbenhaufen - sie vertuscht schwerste menschliche Verbrechen des Klerus! Ich bin froh mit diesem armseligen Haufen nichts mehr zu tun zu haben. Viel schlimmer ist es, dass die ganze Kirche durch solche Vertuschungsversuche in Mitleidenschaft gezogen wird. Mit tun diejenigen leid, die es ehrlich mit der Kirche meinen. Wenn ich diesen verlogenen Woelki sehe, wie er sich um eine Entschuldigung herumwindet - wie er Untersuchungsergebnisse zurückhält, wird mir geradezu schlecht. Ich würde mir von ganzem Herzen wünschen, dass alle die es ehrlich mit der Kirche meinen, aus genau dieser austreten.

    89. tomnbg

      Dieser ganze Verein ist keinen Deut besser als Scientology!

    90. Markus Bosch

      Sollte dafür nicht endlich mal die Kirchensteuer abgeschafft werden, zur Strafe müsste die Kirche das Geld seit der ersten Meldung zurück erstatten, Deutschland weit. Den Bürger würde es freuen und dem Staat nicht schaden.

    91. Juergen Teuber

      Tf´

    92. Petra Vieten

      interessant was ihr so löscht an kommentaren. praktikanten-vertretung oder wahrheitsallergie?

    93. WolfWarrior1512

      Wenn Christliche Nächstenliebe gepredigt, aber nicht gelebt wird... Nicht nur bei den Missbrauchsfällen ist das offensichtlich - aber hey, die Priester unterliegen ja dem Vatikan und da kann man Leichen schon mal vergraben ohne das etwas passiert! Und dann stellt sich die Kirche in Bayern hin und fordert den Staat auf mehr für sozialen und bezahlbaren Wohnraum zu tun. Fühlt sich aber als der größte Eigentümer von Wohnraum nicht selbst angesprochen...

    94. WolfWarrior1512

      Generalficka? So habe ich das auch noch nicht betrachtet😣

    95. Ma TT

      In der Sache und im Ton deutlich und richtig!

    96. Petra Vieten

      ich kann kein hebräisch und kann es daher nicht überprüfen, aber laut jemandem der es kann, heißt es bei lev. 18/22 nicht: "du sollst nicht bei einem mann liegen, wie du bei einer frau liegst." sondern: "du sollst NICHT bei einem KNABEN liegen, wie du bei einer frau liegst." vielleicht kann es jemand bestätigen?

    97. The Guilty Party

      9:42 ...und alle verdammten Haustüren... jedes Jahr aufs Neue...

    98. Ichbims Derepep

      0:52 spätestens jetzt muss die Polizei den laden stürmen und jeden gut durch knüppeln bevor sie die leute verhaften

      1. Ele Fant

        Was man mit so einem Knüppel alles machen könnte. Diese perversen Kinderschänder würden dann mal am eigenen Leib erfahren, was sie ihren wehrlosen Opfern angetan haben

    99. micheloderso

      "Katholianon"? Sind das nicht die Kinderf....von denen die Qanon fantasieren? Und eigentlich heißt der Titel nicht "Hochwürden " sondern "Hochwürgen"....ok, Flachwitz...

    100. Evilster Megaman

      Ich hab früher immer gedacht, dass die CDU das "C" streichen sollte, da sie nichts christliches (mehr) haben. Doch eigentlich passt das namentlich schon ganz gut, denn der größte christliche Wert scheint Scheinheiligkeit zu sein.

      1. Anton Saeger

        Ich sage nur: Club Deutscher Unternehmer kurz CDU

      2. Evilster Megaman

        @Johannes9NaSo alte Leute und Religionsspinner... Zwei aussterbende Zielgruppen für die corrupt desolate union xD

      3. Johannes9NaSo

        Also ich dachte schon immer, dass das "C" nur einem Zwecke diene. Das viele Stimmen in die CDU reinfließen nur weil das "C" für "Christlich" steht und die Leute nicht darüber hinaus denken sollen. Ich habe von meinem Vater mal so eine alte Geschichte gehört, dass in einer christlichen Organisation oder so die Chefin die Wahlzettel in die Finger bekommen hat und für alle dort die CDU angekreuzt hat. Dazu hatte sie sicher kein Recht, aber wahrscheinlich dachte sie, da sie alle Christen seinen, würde eh jeder die CDU wählen.

      4. Frank Schwab

        @Andrzej Kopalnia , nicht Käufliche, Soziale Partei

      5. Andrzej Kopalnia

        "€DU"