Realer Irrsinn: Skulpturenpark in Neuruppin | extra 3 | NDR

extra 3

127 Tsd. aufrufe12

    Die Skulpturen im Tempelgarten in Neuruppin kommen im Winter zum Schutz vor Kälte und Regen in Kästen. So war es immer. Doch in diesem Jahr hat sich der Tempelgarten Verein was Neues ausgedacht. Doch ohne dabei vorher das Denkmalschutzamt in Neuruppin zu fragen - der reale Irrsinn.
    Autor: Daniel Sprenger
    Noch mehr realer Irrsinn: defasts.info/sun/PLVRMKQHY0icxzX_WkE-s8_-YF_JAo_h92
    www.x3.de
    www.ndr.de/extra3
    extra3
    extra3
    extra3

    Am Vor 19 Tage

    KOMMENTARE

    1. e30tim

      Da sitzt dann einer, und dem schmeckt der Kaffee nicht

    2. hi_stivo sie

      Wtf!?

    3. La ndia

      Was für Spinner!

    4. Geschichtsbilder

      Behörden gehören doch alle in die Irrenanstalten umverlegt.

    5. Votan Odinson

      Plexiglas kasten bauen Fertig

    6. Sam Müller

      Kann man nicht einfach Kästen mit dickem Plexiglas nehmen?

    7. Si.Ri_Photography

      @extra 3 Beim nächsten mal solltet ihr eventuell Mailadressen verpixeln 😂 😂 😂

    8. Si.Ri_Photography

      Ich konnte es mir nicht verkneifen. Haben dem netten Herrn Zippel mal eine Mail geschickt😂 "Sehr geehrter Herr Zippel, selten kommt es vor, dass sich sehr viele Menschen über eine Vorgehensweise einig sind. Mit Freude kann ich Ihnen mitteilen, dass Sie es mit Ihrer Entscheidung geschafft habe, dass 333 Menschen (Kommentatoren) mit Stand zum 26.02.2021 einer Meinung sind. Dazu herzlichen Glückwunsch von mir! In den Kommentaren unter dem DEfasts Video zum Bericht von "Realer Irrsinn" gib es keinen einzigen Kommentar, der Ihre Meinung/Entscheidung befürwortet. Auch ich kann eine solches Amtswillkür weder verstehen noch tolerieren, da solche Entscheidung bzw. Ämter / Arbeitsplätze mit Unterstützung meiner Steuerzahlung gefällt werden. In der freien Marktwirtschaft hätten Sie aufgrund einer solchen Fehlentscheidung sicherlich Ihren Job verloren. Ich gratuliere Ihnen dazu, dass Sie einen Job angetreten haben, in dem Sie keine Angst vor Arbeitslosigkeit, aufgrund von vorsätzlichen und willkürlichen Fehlentscheidungen durch (ich vermute) mangelndes Selbstwertgefühl; und gegen das Interesse der Allgemeinheit haben müssen. Hochachtungsvoll und voller Neid um Ihren Job xxxxx xxxxx"

    9. Meckermann

      Liebe Leute aus dem Tempelgartenverein, ersetzt doch die Kästen, die nun wirklich nicht so schön aussehen, gegen Abdeckungen aus Plexiglas. Dagegen können die Geistesathleten aus dem Amt sicher nichts einwenden. Es sei denn, die stellen dann fest, daß die Figuren dann dadurch anstößig sind? Was für ein Klamauk! Haben die ...... wirklich nichts besseres zu tun?

    10. Meckermann

      Da hör ich doch den Amtsschimmel wieder lautstark wiehern! Ja haben diese dusseligen Sesselpubser nichts besseres zu tun, als solch einen hahnebüchenen Unsinn zu verzapfen? Warscheinlich sind ihre Arbeitsplätze nur sicher, wenn sie mindestens einmal im Jahr in die Schlagzeilen geraten? Oder ist das Abschalten der logisch denkenden Hirnhälfte eine der Einstellungsvoraussetzungen für diese Beamten? Wahrscheinlich haben die "Geistesschaffenden" im Amt diesen Park und diese anstößigen Bilder noch nie mit eigenen Augen gesehen?

    11. Paul Fris Tattoo

      Warum nehmen die nicht einfach glaskasten?

    12. Elzoon

      Manchmal schaue ich versehentlich Trash TV, aber die größte Scheiße läuft in den deutschen Behörden. Unfassbar

    13. Michael Nowak

      Wenn man sich mehrere Videos solcher Art anschaut, kommt man zu einer Erkenntnis! Deutschland hat zu viele Wasserköpfe!

    14. Jens Fechner

      🤦‍♂️ oh man ...

    15. 1802D

      Wie wäre es mit Plexiglas, statt den Fotos? Das würde doch alle Probleme lösen und das Denkmalschutzamt, könnte da auch nicht mit solch fadenscheinigen Begründungen argumentieren.

    16. Nomex112

      Sowas gibt's in keinem Russenfilm.... 🤦

    17. R W

      🤦🏽‍♂️

    18. Lolo Mandarine

      Typisch für dieses Land........🤯

    19. Mark Brandenburg

      Corona , Bust- und Hodenkrebs allen verantwortlichen Amts-Anmaßern.

    20. Tip Top

      Unsere Bürokratie ist einfach nur Schrott. Hatte genug Berührungspunkte mit verschiedenen Ämtern, um mir diese Aussage zu erlauben. Nur noch zum 🤮 und ja, ich arbeite schon am Exit.

    21. NotMyDay

      So ein Behördenschwachsinn. Eigentlich sollte der Verein sagen, f*t euch, jetzt gibt‘s halt gar keine Kästen mehr und ihr schaut dann, wie ihr die Statuen wieder hinbekommt, wenn sie durch den Frost vermodern oder beschädigt werden.

    22. Severus Snape

      Damit sollte man sich hochklagen. Da kann doch kein Richter dieser Scheiße zustimmen.

    23. Dr.

      Oh da wollte sich Jemand im Amt wichtig tuen denn die haben ja wohl nix zu tuen!

    24. Amar Bosanac

      Wieso packt man nicht einfach Plexiglas oder halt was durchsichtiges drüber... Problem gelöst.

    25. Bustaf Yi

      einfach nur krank

    26. lightwight np

      Einmal mit Profis arbeiten. Das wär mal was. Wobei, hier würde mir ein Halbprofi reichen...

    27. Gabriela Sottile Russo

      Denkmalschutzbehörde at its best

    28. Ryan GHG

      😂😂😂😂

    29. derHeidiHD

      Ganz einfach... entweder Kisten mit Bildern die die Skulpturen schützen oder gar keine Kisten mehr. Soll die Behörde sich halt selber drum kümmern

    30. Eden E.

      Es ist wohl klar: Die Behörde hat sich daran brüskiert, dass sie nicht in passender Demutshaltung um Erlaubnis gefragt wurde und wollte dem Verein einen Denkzettel verpassen und auch gleichzeitig ein Beispiel aus ihnen machen. Der typische Kram halt, dass man immer erlebt, wenn Beamten ihre eigene Wichtigkeit überschätzen. Also die so um die 90% der derzeitigen Beamten und Ämter, schätze ich mal. 🙄

    31. jome

      Nehmt doch anstatt Holz inkl. den Fotos einfach Plexiglas.

    32. Hase Gerd

      Bin ich der einzige der das nicht versteht? Und warum melden die sich überhaupt das sind scheiß Holzkasten die nichts mit den Statuen zutun haben

    33. Stefan Bausche

      Corona steigt im Kopp, da denkt man sowas aus.

    34. Phreak

      Plexiglas wäre doch auch eine Lösung gewesen und die Behörde kann überhaupt nichts mehr kritisieren. Oder sind braune Wände vorgeschrieben?

    35. Lennart Krueger

      Find eure realer irsinns Folgen echt genial! Regen immer sehr zum Nachdenken darüber an, welche relevanten Hintergrundinformationen, die die Irrsinnigkeit relativieren würden, uns wohl aus humoristischen Gründen vorenthalten wurden.

    36. Philipp

      Richtig so! Tradition bewährt sich. Unvorstellbar mit diesen grauenhaften Bildern auf diesen wunderschönen braunen kästen.

    37. Hanusch

      Muss so korrekt sein auf nem Amt zu arbeiten, wo man so wenig zutun hat, dass man sich mit so einer belanglosen Scheiße beschäftigen kann xD und jetzt soll nochmal jemand sagen, dass Beamte nicht arbeiten würden

    38. SchoScho

      Das ist Deutschland :)

    39. Ena 710

      🤣🤣🤣🤣

    40. Di Vi Fo

      Die Kästen mit Abbildungen sind viel schöner als nur braune Kästen.

    41. Michael Haederle

      Leute, was regt Ihr Euch denn auf? Wir sind so geil!!! Das ist JEDEN Steuer-Euro wert, denn: Bei uns liefert die Verwaltung Realsatire und Slapstick - - - mal ehrlich, dä wäre der Burmese momentan recht froh... Vielleicht ist aber auch nur der zugehörige Sachbearbeiter im Home Office plemplem geworden!? Der täte mir dann sehr leid und dann sollten wir uns alle fürs Kommentieren schämen. Wenn aber nicht: Ganz großes Kino!

    42. qwedvrzsrjkmrxhf

      Den Mitarbeitern im Denkmalschutzamt, oder wie die sich nennen ...., hat man kräftig in den Kopf gesch***** . Logisch, dass die Abbildungen dessen was unter den Kästen sich befindet, verstörend sind ....

    43. David P.

      Voll die gute Idee mit den Fotos auf den Holzkästen!

    44. Nadine Wille

      So eine Behörde sollte man finanziell austrocknen lassen!

    45. Thorsten L

      Was hat der Denkmalschutz mit den Fotos zutun??? Ich würde klagen. Dann darf der Denkmalschutz die Kosten des Verfahrens tragen. Den das hat nichts mit Denkmalschutz zu tun!!!

    46. eugenz22

      Warum nimmt man nicht einfach Plexiglas Kästen.

    47. MrSachasan

      Mein Traumberuf wäre: Personalmanagement für den gesamten öffentlichen Raum, inklusive Politiker. Alles raus was nichts bringt. Spart Milliarden.

    48. June R

      Ich glaube da hatte jemand im Amt eine Vollmeise kombiniert mit Geltungsdrang 🤦🏼‍♀️

    49. Mathias

      Diesen Kommentar hier schreibe ich nur, um Kommentare für Euch auch im Winter erlebbar zu machen... ;)

    50. Lothar Linder

      ABM

    51. -Legend-Storm-

      traurige wir zahlen steuern das so leute sich son blödsinn ausdenken können :D

    52. Janina N

      Warum kann man da nich einfach Plexiglaskästen nehmen. Die Würden genauso vor Schnee schützen und man könnte die Statuen noch sehen

    53. Ordo Der Weltenesser

      Ich als Neuruppiner finde den Garten im Sommer auch nicht sehr erlebbar außer für die Junkies die sich in der Ecke dort Speed ballern

    54. Lars Frölich

      Ich glaube es geht da übrigens nicht um die Bilder, sondern nur um den hellgrünen Hintergrund. nur ne Vermutung

    55. Kumo

      Das machen Menschen, wenn sie Langeweile haben.... motzen...

    56. logikius

      Und überall in Deutschland werden zeitgleich historische Gebäude abgerissen..

      1. Erna Beier

        In Neuruppin wird nicht abgerissen, da verschließt man sich 30 Jahre die Augen mit denkmalschutzgeprüften Kleber und läßt ein Schmuckstück (Gut Gentzrode) vergammeln.

    57. Georg Jansen

      Den ganzen Behörden sollte man wirklich mal auf den Tisch kacken. Die gehören alle in die Psychiatrie

    58. Stefan Reineke HBS

      Da ist spar Potenzial einfach die Stelle im Denk[nicht/mal]schutzamt streichen. Vielleicht ist ja noch ne stelle frei auf dem Arbeitsmarkt als Misepeter oder ...

    59. HolyPastrami

      Bescheiben Sie Deutschland in einem Satz: "Diese Treppe ist gesperrt, weil sie nicht der DIN 18065 entspricht, kann allerdings nicht umgebaut werden, da dies gegen Denkmalschutzrichtlinien verstoßen würde."

      1. ItisCrazey

        Ha! So eine haben wir bei uns :D die ist gesperrt seit ich den Ort kenne :D

      2. Dreaming Away

        "erlebbar"

    60. Martin Neumann

      Tja, wenn Bürger sich einbringen, müssen sie stets mit dem Amtsschimmel rechnen... Ich mache nix mehr und gut!

    61. PuhMuggel

      Ich denke die Leute bei den Behörden kennen "Realer Irsinn" und machen das extra dafür, wir sollten ihnen dankbar sein :-) Wobei andererseits fressen die genügend Steuergelder, sie sollten lieber ihre eigenen Mist futtern...

    62. Haste Recht

      dieses Land in dem wir hier leben ist so lächerlich.

    63. Pyrowolf91

      1:00 mit Datenschutz habt ihr es auch nicht so oder? Datum mit Zeitangabe, Empfängermail, Absendername inklusive E-Mail... wenn da nicht mal jemand auf die Idee kommt dem Herrn vom Amt eine Email zu schreiben. Mit freundlicher Unterstützung von Extra3.

    64. Happyversum

      Ich frag mich welcher von den Denkmalschutz-Beamten, sich das mal live vor Ort angesehen hat? Ich finde, das ist eine echte Bereicherung!

    65. Gray Star

      Da ist wohl jemand im Homeoffice durchgedreht...

    66. CHANNEL 2

      Und bei uns in Hamburg werden fleißig denkmalgeschützte und stadtbildprägende Gebäude abgerissen, mit dem Segen der entsprechenden „Denkmal“-Ämter... toll! 😒

    67. carsten Knudt

      Realer Irrsinn auf dem Telavivplaz in Frankfurt a. M. sind 5 Kindergärten

    68. Ulla Lara

      😅😂🤣😂😅

    69. Leon Joel

      Beschreibe Deutschland in einem Video:

    70. ULF THE STORM

      Deutschland und seine idiotischen Behörden

    71. lidhanei

      Da hat sich ein überbezahlter boomer mit Penis-Komplex nicht gesehen gefühlt

    72. Versusdelyxe

      Auch wenn ich das Amt hier vom GRUNDPRINZIEP verstehe ist das offensichtlich hier ziemlich unagebracht.

    73. Marc Rindermann

      Die Denkmäler werden durch die Kästen geschützt, die selber doch sicher nicht unter Schutz stehen. Wieso glaubt dann die Denkmalschutzbehörde, sie hätte irgendwas mit dem zu tun, wie die Kästen aussehen? Die sollen froh sein, daß die Denkmäler geschützt werden.

    74. wukawuka goobagooba

      Wenn sie dich in einer behindertenwerkstätte vor die türe setzen dann hast du noch eine goldige zukunft beim denkmalschutz

    75. André Pranger

      .......ich bin fassungslos! Die Kästen sehen doch so viel schöner aus! Das belebt diesen Park......! Schade, dass es immer noch so viele dumme Leute gibt, die sowas nicht zu schätzen wissen!!!!😱 Ich finde diese Idee super! Man sieht solche Fotos öfters, wenn man ein Denkmal geschütztes Gebäude renoviert! Außen ein Bild vom Gebäude! Finde ich auch gut! Eine super Idee! Und man kann sich vorstellen, was unter der Bau-Plane ist.....! Wie bei den Statuen! Wie schon gesagt..... es gibt immer wieder dumme Leute! Und die Bilder der Statuen sehen so schön aus..... Schön, dass es euch gibt! Ihr macht das alles sehr gut! Danke! Grüße! André!👍❤️👍❤️👍❤️👍

    76. boredculture

      Coitus Interneuruppinuptus

    77. 7oom DE

      Das war eine *hervorragende* Idee des Vereins! Schön, daß die Stadt dies unterstützt! Der Denkmal-"schutz"-behörde geht es doch nur darum, daß sie vorher nicht ehrfürchtig gefragt wurde.

    78. Julius S.

      ach du meine Güte, jetzt hats bei uns im Landkreis auch zugeschlagen ..

    79. Ghostrider

      Ich würde sagen das es unfähiges Personal gibt.

    80. Hubert Leuschner

      Denkmäler schützen verboten! Der Hammer der Woche!

    81. Matthias Sobottka

      Schon wieder fällt mir der Film "John Rambo : last blood " ein...

    82. triplerider

      Denkmal! ..als Aufforderung gemeint, liebe Behörde...

    83. Frank Angermann

      Das Denkmalschutzamt ist doch nur angepisst weil die nicht vorher gefragt wurden....was ein Quatsch....

    84. Linda

      Zusammensetzung aller realer Irrsinn Folgen: 70% Deutsche Bahn 25% Denkmalschutzbehörde 5% Sonstige xD

      1. Linda

        @Ma Ra ooh ja stimmt xD

      2. Ma Ra

        DHL haste vergessen 100%

    85. Maik Clüber

      Den Scheiß muss es ja geben, sonst hätten wir hier nicht das Video angeklickt. Trotzdem bin ich immer wieder hart erstaunt. :D

    86. ccio

      Die wichtigere Frage ist, wer ging in den Park und dachte sich "Hmm ist das überhaupt legitim? Da frag ich mal bei der Behörde nach" 🤦🏽‍♂️

    87. ZockerCam Minecraft

      Diese Bürokraten...

    88. Holger Müller

      Vor lauter Gesetze blockiere saudumme Behörden unser Leben . Sesselpuppser sitzen auch nur in ihrem stinkigen Büro . Sie sollten mal Lüften um Sauerstoff fürs GEHIRN zu bekommen

    89. saria1234567890

      Ist doch viel schöner mit den Bildern....

    90. babyfacedan

      Da hatte jemand in der Behörde extreme Langeweile. Irgendwas muss man im homeoffice machen

    91. Ritter Godefroy

      habe lheider kaine Apithur! Hat Denkmahlschuz noch eine Stehlle frai?

    92. Lasse R.

      So etwas dummes hab ich ja noch nie gehört 😐

    93. T!M

      Mit Bildern sieht es auf jedenfalls besser aus aber für Bürokraten nicht

    94. Cynomys Xylocarpis

      Dass da auch niemand in der Denkmalschutzbehörde denkt: "Da Stelle ich die scheiß Erlaubnis nachträglich aus, ist für alle einfacher." So ein Käse.

    95. Hans Förtsch

      Kindergarten benehmen

    96. Aasda Qwewq

      Die Lösung Holt doch ein paar Drogen Dieler aus dem Berliner Park die sind auf der suche nach einem gut besuchten Park wo nicht so ein grosser Konkurrenz herrscht Und für die braucht Mann keine Bewilligung

    97. Korto Vos

      Aber nice das die Stadt den verein da nicht allein lässt.

    98. Yuso

      Und wieso kann man die nicht mit plexiglas abdecken?

    99. DragonMaxim

      Ich finde da hast die Denkmalschutz Behörde schon richtig gehandelt. Für Menschen mit Plaktaufkastophobie ist das der reinste Höllentrip. Gut mitgedacht.

    100. Torsten G

      Typisch Behörde - man hat nicht gefragt, da wird die Behörde sauer, selbstdenkende Menschen müssen in die Schranken gewiesen werden. Sollte der Verein/Stadt mit dieser Sache durchkommen, wird die Denkmalbehörde sich ein Strafmaßnahme ausdenken, Auge und Auge....