Wird die Fußball-WM in Katar zur Kata(r)strophe? | extra 3 | NDR

extra 3

205 Tsd. aufrufe41

    Am Wochenende sind die Qualifikationsspiele für die WM in Katar. Und die müssen natürlich stattfinden - Corona hin oder her. So wird der Bremer Torwart Jiri Pavlenka mit einem Privatjet für die tschechische Nationalmannschaft zum Spiel in das Hochinzidenzgebiet Estland geflogen um das Hochrisikogebiet Tschechien zu umgehen, aus dem aber seine Mitspieler kommen. Portugal war bis Sonntag noch als "Virusvariantengebiet" eingestuft und trägt deshalb sein Heimspiel gegen Aserbaidschan in Turin aus. Ich weiß jetzt nicht genau, in welchem Teil von Portugal Turin liegt. Aber um es mit Andi Möller zu sagen: "Ob Mailand oder Madrid. Hauptsache Italien." Und das alles für eine WM, die keinen interessiert, im Winter in einem Land, in dem Fußball keine Rolle spielt.
    www.ndr.de/sport/fussball/Laenderspiel-Reisen-Europas-riskanter-Corona-Spagat,corona7178.html
    #corona #fußball #katar
    Autoren: Christian Ehring, Tobias Döll
    www.x3.de
    extra3
    extra3
    extra3

    Am Vor Monat

    KOMMENTARE

    1. Marian Mauel

      Hoffe sehr, dass Deutschland die wirklich boykottiert...

    2. Koe lsch

      Ich Liebe den Fussball und vermisse das Stadion aber seit Corona sehe ich das alles etwas anders. Die Fifa sowie die Uefa zeigen ihr wahres Gesicht . Die Fifa interessieren die Menschenrechte nicht, die Uefa will Zuschauer in den Stadien und erpresst quasi die Länder mit Spielentzug. Ne , das ist nicht mehr was es mal war . Alles wird dem Gewinn und der Kommerzialisierung untergeordnet ,koste es was es wolle. Dem FC werde ich treu bleiben , aber der Fussball hat mich verloren.

    3. Tom Wolke

      Die WM in Katar schau ich mir nicht an.

    4. Don Jorge

      Da mir die "Mannschaft" mittlerweile eh ziemlich wurscht ist...ist mir die WM auch wurscht.

    5. 12 345

      Kannste keinem erzählen wie sich das Niveau seit 2012 verschlechtert hat

    6. Voizehovski

      Sehr sehr verspätete Kritik. Zur WM nach Russland zu fahren war kein Problem, auch für Deutschland nicht. Obwohl die Vertreter dieses Landes Menschen vergiften und Kriege in den Nachbarländern starten. Da gab's aber nicht ein Wort in den Medien oder sonst wo.

    7. Coco Jambo

      Die gesamte Tour der Ehrlich Brothers ist abgesagt worden, obwohl ihr Tourveranstalter S-Promotion ein klasse Hygienekonzept erarbeitet hat. Im September letzten Jahres wurde es in Düsseldorf umgesetzt. Alles hat prima geklappt. Trotzdem sind die immer noch mit einem Berufsverbot belegt worden. Alle Showtermine von März sind bis in den Juli verschoben worden, aber es sieht so aus, dass auch diese Termine nicht einzuhalten sein werden. Wir überlegen schon, unsere Tickets zurück zu geben. Warum gelten für den Fußball nicht die gleichen Regeln?

    8. Jasmin Medel

      Schade, ihr wart mal so gut. Jetzt kommt nur noch Coronapropaganda. Sehr schade.

    9. Maximilian Z

      Der Schluss mit der Glocke killt mich😂

    10. franjo jukic

      Ich bete zu Gott das die WM die größte Katastrophe wird, ich werde nicht ein einziges Spiel gucken und das auch in meinem Freundeskreis durchsetzten.

    11. Sahne Prinz

      Fussballfans und Unterstützer sind alle krank im Kopf

    12. Real Chibani

      Die WM ist nicht gut für Katar aber für die Zionisten in Israel da gibt Menschenrechte und die echte Demokratie

    13. Florian S

      Ich hoffe so sehr dass mehrere gewichtige Stars noch der WM den Stinkefinger zeigen werden

    14. Thomas Arixt

      Ob sich die gleichen Menschen, die sich hier in den Kommentaren austoben, auch so sehr über eine WM in der EU aufregen würden? Wahrscheinlich nicht, weil das Massengrab Mittelmeer und Lager in Griechenland nicht nur ein unsexy Thema sondern aus menschenrechtlicher Sicht für die EU eine einzige Schande ist.

    15. Kitchmann

      Es gibt für diese WM nur eine Option und die heißt boykott. Und damit meine ich ECHTEN boykott. Sich mit T-Shirt pro Menschenrechte auf den Rasen stellen, dann aber trotzdem an einer WM teilnehmen, die diese mit Füßen tritt, ist absoult heuchlerisch. Das kann sich unsere DFB-Elf sonstwo hinstecken.

    16. Ralf Langer

      Also jetzt macht mal nen Punkt. Unsere Mannschaft hat doch ein tolles Foto human Rights veröffentlicht. Was sollen sie den noch alles machen

    17. John1917

      Direkt Abo bekommen. 👍

    18. Wolfgang Pointner

      Fussball ist die am meisten verlogene Sportart, wer schaut den Dreck denn noch? Wer lässt sich so offensichtlich verarschen? Ist die breite Masse wirklich so dumm? Anscheinend........

    19. Florian Dirnberger

      Katar hat sein Ziel längst erreicht.....

    20. Xevo 250

      Corona wird es richten.

    21. Timbown _

      Schon frech

    22. Fritz Franke

      Ich glaube, es wird alles nichts nützen. Das einzige was so etwas in Zukunft verhindern könnte, sind grundlegende Reformen und umstrukturierungen innerhalb der fifa. Klar leichter gesagt als getan. Aber wenn jetzt ein paar tausend Leute sich weigern die WM zu schauen wird das dir fifa nicht kümmern. Wenn sich aber alle(zumindest alle großen) Verbände der Welt zusammen tun und gemeinsam auf Veränderung drängen, denke ich, könnte wirklich was verändert werden. Vllt. Einmal durch Zufall einen Präsidenten mit Moral an der spitze. Zumindest alle westlichen Länder könnten als Gemeinschaft was bewegen. Am besten wäre wenn die WM kurzfristig in ein anderes Land verschoben werden würde. So viel verbranntes Geld, dass würde sogar Katar zur Kenntnis nehmen müssen.

    23. Toby W.

      Ich bin mal für ein wichtiges Fußballspiel in Eritrea oder in einem anderen Land mit strengem Lockdown😉

    24. Apocalypse A

      Wieso die Frau auf dem Video ihre Mund aufmacht, wenn andere Frau spricht? Und Fussball ist das bestes Sport auf der Welt.

    25. Black Berry

      Wenn im Luxus Wagon und im 7 Sterne Hotel keine Sklaven sind sind im Rest des Landes auch keine ist doch klar oder?

    26. A G

      Das is schon keine Satire mehr. Sondern 100% die Wahrheit. Echt traurig...

    27. Schmemmelle

      Jeder der da hinfährt hat Blut an den Händen kleben

    28. audi _gaming2

      Würde Deutschland/ Frankreich/ Spanien etc die WM boikottieren, würde das schon reichen um Quatar schönen Verlust reinzuhauen...

      1. Horscanigun GER

        Nein. Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, England, Brasilien, Argentinien, Kolumbien, USA, Russland. Fast alle Weltmeister weg, und die beiden alten Weltmächte...

    29. Tzudem H

      This is the end of the story...

    30. PABLO Senso

      Geld Geld Geld keine Sport ist mit Sport zutun wie ganze gefick Team Welt alles drehte rund ums geld

    31. Tos ModzZ

      6500 tote, aber weil es keine EU oder USA Bürger waren is es ja egal oder, Hauptsache Fußball in der Wüste

    32. Cihat Yildiz

      Leute boykottiert diese WM!!! Fliegt nicht hin und schaut euch nur Zusammenfassung in DEfasts an.

      1. Matt H

        ..👍

    33. Vladimiro Goncalves

      Jeff bezos oder fifa chef sind einfach der selbe.

      1. Horscanigun GER

        @SimonW1974 The Devil got all the money... daher.

      2. SimonW1974

        Wenn ich höflich nachfragen darf. Wie kommst du darauf?

    34. Thorsten Schmidtke

      Leute, wenn euch diese Entwicklung so arg anpisst, warum guckt ihr euch den Mist dann noch im Fernsehen an? Boykottiert die Fernsehübertragungen, denn damit setzt ihr die Axt an genau die richtige Stelle an. Wird nämlich festgestellt, dass die Quoten abstürzen, dann ziehen die Werbetreibenden ganz schnell ihre Werbung zurück und schon fehlt den Übertragern das Geld für die Übertragungsrechte. Und am Ende lösen sich die erwarteten Einnahmen für die FIFA in Luft auf...

      1. Matt H

        ....um es kurz zu machen..EM Quali spiele nicht geschaut, WM werde ich nicht ansehen ..,und das als ehemals Fußballbegeisterter, keinen Meter für diese Mafia

    35. Reijhin Ru

      Ich verstehe nich warum alle Katar so haten. Der wahre Feind ist FIFA! Dreckspack für Geld verkaufen die Ihre Mütter.

    36. Timhnvr

      Freunde der Sonne jede wm ist seit Jahren gekauft. das Problem bei dieser ist einfach es muss alles erst gebaut werden in einem Land wo ein paar Häuser und sonst nur Sand ist. In Ländern wie Brasilien oder Russland sind dagegen 90% aller Stadien schon da gewesen außerdem sind da nicht 7000 Leute gestorben. Zudem kommt hinzu das in den Ländern wie Brasilien und Russland die Stadien auch weiter genutzt werden.

    37. Mister Marmelade

      Ist das jetzt Satire oder nicht? 🤔😂

    38. B. Taha

      Seit 2006 bin ich für Boykott

    39. H K

      Wie wahr ,und keine Konsequenzen

    40. Niklas Funk

      Die FIFA/UEFA hat es geschafft wirklich alles uninteressant zu machen. Sei es die WM in Katar/ die EM mit ihren neuen Regelungen mit den Gruppendritten und ihrer Aufstockung auf mehr Gruppen damit auch wirklich jeder mal weiter kommt und jeder mal eine EM spielen kann. Jetzt haben sie es auch vollständig geschafft die CL zu ruinieren. Aber das ist gute ist vielleicht schafft es in ein paar Jahren nach der ein oder anderen Aufstockung das auch eine Kreisliga Mannschaft in der CL zu sehen ist damit sie noch mehr Spiele haben. Die scheiße muss man langsam nur noch boykottieren man kann es sich nicht mehr mit ansehen wie die den Fußball so uninteressant machen.

    41. Morre 8

      ..und die meisten bezahlen noch sky, dazn, dafür, Fußball zu sehen... Trottel..

      1. YouTube Reploader

        Gibt es im FreeTV

    42. Freezy ATSV

      „Für einen boykott sind wir 10 Jahre zu spät“ -Yoshua Kimmich, Clown 🤡

    43. TheBigOneCara

      Nee, da wird einem nur noch schlecht.

    44. Clara Vorteil

      Die Sache mit Kathar stimmt aber ich finde es gut das gerade Fußball gespielt wird ist mal ne Ablenkung

    45. Dodo_ Mothafucka

      Crazy Realtalk!

    46. ROB89GKO

      So wahr und daher traurig, dass mir echt das Lachen vergangen ist.

    47. Benni Mue

      Muss als langjähriger Fußballfan einfach sagen, jede Aussage aus diesem Video ist richtig

    48. Mio Caesar

      Lustigste war sowieso die Schweigeminute der Fussballer🤣🤣🤣 wenn es den leid tut, raus ausm stadion

    49. dackelzwerg90

      werde safe kein einziges spiel gucken. weder bei der EM, noch WM. dieser fussballzirkus geht mir so hart aufn sack.

    50. Mr. Mister

      Wie alle jetzt einen auf Gutmensch machen und von Boykott reden ,aber selber Sklaven holen die die Felder 😂😂 wenn der Westen so besorgt ist warum töten sie dann die Flüchtlinge im Mittelmeer ? Wie kann es sein das die Griechen Flüchtlinge Foltern ausrauben und ins Meer schmeißen ?

    51. LM 10

      Ob Katar oder Deutschland, wo ist der Unterschied?

      1. LM 10

        @Raul Batista Welchen?

      2. Raul Batista

        ja...klar

    52. Ulrich Verlemann

      Politik hat im Sport nichts zu suchen.Das geeiere der Deutschen Nationalmannschaft ist lächerlich und beschämend. Wenn man sich über Drittländer - hier Kuwait - aufregt, während im eigenen Land das Grundgesetz missachtet wird und seit einem Jahr nur noch Willkürmaßnahmen von unserer Regierung mit Hilfe der Justiz und Polizei praktiziert werden! Man sollte zuerst vor der eigenen Haustür kehren! Während die Millionäre sich im Torjubel geradezu umschlingen, müssen unsere Kinder mit Masken rumlaufen und wenn sie mal auf dem Bolzplatz Fußball spielen, kommt die Polizei und nimmt Ihnen den Ball weg. Armes Deutschland!!!

    53. pelle9114

      Und alle machen mit. Es ist ein Skandal.

    54. psy phly

      Ich hoffe so sehr, dass die verantwortlichen Herrschaften mit ihrem unnötigen Prestigeprojekt dermaßen auf die Fresse fliegen, dass nicht nur in Katar, sondern auch in der Fifa die "Köpfe rollen" werden.

    55. Alexander Schmidt

      Die WM hätte nie nach KATAR gehen dürfen. Hier sollten alle Länder die sich den Menschenrechten verpflichtet fühlen einen Boykott ausrufen und die WM absagen. Auch Deutschland. Die EM ist ein ähnliches Problem. Wie kann man bei dieser Corona-Pandemie nur so eine EM in 12 Ländern spielen, die Keime verteilen und dann auch noch Fans in die Stadien lassen. Die Reisewelle beim europäischen Fussbal wie Championsleague und EuropaPokal ist ein ähnlich großer Schwachsinn.

    56. G 19

      Haha ist dieser Erling Haaland nicht nach Katar gegangen wegen seiner Reha 😅hop jetzt boykottiert Haaland die BVB Fans oder fliegt der FC Bayern München nicht immer nach Katar hop jetzt alle FC Bayern München Fans Bayern Boykottieren aber ihr seid nur Heuchler seit Jahren werden WM EM gegen Bestechung verteilt siehe Deutschland 🇩🇪 verfahren wird eingestellt gegen Franz Südafrika 🇿🇦 wird alles platt gemacht Brasilien 🇧🇷 wurden Menschen verjagt von ihren Grundstücken wegen der WM ... und die Liste geht als weiter ....

    57. Sascha C.

      Sowas muss man boykottieren allein schon aus Prinzip Punkt

    58. Ghattas Abdel

      Was ein schwachsinn ... die wm in brasilien die wm in süd afrika gab es da keine sklavenarbeit ? Gab es keine toten ? Wurde darüber genauso berichtet ? Einfach nur auf die araber drauf weil die halt das geld haben

      1. Raul Batista

        weil die es einfach mal dreist übertreiben und weil die auch sonst nur scheiße bauen.

    59. Tazad

      Leute, vergesst bei allem bitte nicht dass Deutschland die WM 2006 auch gekauft hat :D mir scheint es immer so als würde man suggerieren dass nur die reichen Araber mit Geld sich Vorteile verschaffen würden

      1. Raul Batista

        @Tazad katar ist das allerletzte

      2. Tazad

        @lostvampire69 Meinst du wie 2018? Wo war da der Aufschrei? Oder dass 2014 viele kleine Kinder aus den Favelas rekrutiert wurden um beim sanieren der Straßen zu helfen? (neben den Tausenden Toten auf den Baustellen? Fakt ist: an der FIFA hängt viel Blut. Warum Katar da jetzt so in den Fokus gerät, lässt sich meiner Meinung nach auf andere Ursachen zurückführen..

      3. lostvampire69

        Da hast du recht, das ist ja immer so. Aber die WM an ein Land zu vergeben, das auf Menschenrechte scheißt, ist schon eine ganz klare Botschaft.

    60. Otto Weigl

      Gaehn die fussballer haben mit politik nichts zu tun.

    61. Equalon Kirdneh

      Wichtiges thema

    62. -AH- Express

      Katar ist berechtigt für die WM. Es heißt ja WM also muss es auch mal in arabien stattfinden. Warum sollte es den in Deutschland Frankreich etc. Stattfinden Die waren doch schon dran und erzählt mir bitte nichts von Menschen rechte. Die ganzen corona Maßnahmen sind auch Menschenrechte verletzend. Ja in Deutschland gibt es auch Sklaven

    63. masko blasi

      Soviel Hass und Neid nur weil es in Katar ist.. Aber Chapeau für die Führung in Katar, die wissen genau wie sie Politik spielen, ein paar Bestechung hin und her und schonidt die sache erledigt... Im westen ist alles käuflich...

    64. Enrico Santo

      Als Kind war die FIFA Weltmeisterschaft für mich das Größte (im Sport) was es gibt. Heute würde ich mir das Turnier gar nicht mehr anschauen... Echt verrückt 🤦

      1. Horscanigun GER

        Doch, ich schon noch. Alleine wegen Teilnehmern wie Jamaika, Kanada, Island, Nordkorea, Neuseeland, oder 1982 Honduras und El Salvador. Public Viewing in einem Restaurant, zB... Portugiesen, die teilnehmen, macht auch heute noch Spaß.

    65. German Mechanic

      Ich glaube ich spinne... Fußball wird immer schlimmer! Hört endlich auf, Geld für diesen Mist auszugeben! In jeglicher Form!

    66. Vakos Lokos

      Warum hat man die WM in Deutschland nicht Boykottiert???? Erst mal in die eigene Nase packen. UNGLAUBLICH

      1. johnny blue

        @Vakos Lokos nein Fakten

      2. Vakos Lokos

        @johnny blue Ansichtssache

      3. johnny blue

        Weil es erst in Nachhinein herauskam und in Deutschland für den Stadienbau niemand gestorben ist durch Erschöpfung

    67. James Bont

      Boykottieren, das schlimmste was dieser Mafia passieren kann.

    68. jono anym

      "Kata" - das wird so ausgesprochen "Kataar"

      1. Horscanigun GER

        Klingt trotzdem wie ein Katarrh. Und wir mussten anfangs noch Qu-atar sagen, in der Schule wie Kwa Tarr.

    69. lucky luke

      Tendenziell hat er recht, nur Kinder durften wieder kicken(bis 14 Jahre)

    70. Slow Jam

      Dfb is schlimm... Warum boykottieren sie nicht... Lügner.. Die armen Menschen dort...... Fuck dfb

    71. Wednesday Addams

      Hahah sehr gut 😂

    72. Steffen Strohmann

      Das Absurde wird sein, dass wenn die WM vorbei ist, ein Teil wieder abgerissen wird, weil dort kein Schwein Fußball spielt!

    73. Niko Creek

      Der Fußball ist für mich gestorben. Es gibt genug andere Beschäftigungsmöglichkeiten. Ja und das kommt gerade von einem Fußballfan.

    74. UrukBass

      Ich Check das Problem nicht - geschäftliche Reisen sind doch mehr oder weniger erlaubt - warum einen Unterschied machen

    75. Chrisinho

      Zwar viel wahres an dem Bericht aber man muss auch mal ehrlich sagen, dass diese ganzen Missstände usw. doch erst durch den Fußball zu Thema wurde und ich bin mir auch sicher, dass sich dadurch einiges dort ändert. Wenn Katar die WM aus diesen Gründen nicht bekommen hätte dann hätten die Leute einmal darüber geredet und dann wäre es nie wieder Thema gewesen und die hätten dort so weiter gemacht wie bisher und keiner hätte sich mehr drüber beschwert oder aufgeregt.

    76. S K

      Es wird niemand gezwungen dort zu arbeiten , die kümmern sich wenigstens um ihr eigenes Volk sollte Deutschland sich ein Beispiel dran nehmen

      1. YouTube Reploader

        Also in Deutschland wird das eigene Volk wie Sklaven behandelt

    77. wittenburg

      Am Ende holt sich die Natur das zurück man bedenke an das Final Stadion von Brasilien oder die Hallen der Handball WM in Katar

    78. MissDiamond YT

      Stellt euch vor wie geil es wär 2022, die Pandemie besiegt und im Sommer mit Bier und Freunden zum Public Viewing

    79. Karin G

      es ändert sich im Fußball erst etwas, wie auch in allen anderen Angelegenheiten in denen viel Geld im Spiel ist, wenn den Vereins-, Fifa und UEFA- Bossen und ihren Geschäftspartnern rücksichtslos die Strafverfolgungsbehörden auf den Leib rücken, die USA haben es ja schon mal vor 2- 3 Jahren probiert und haben ein paar von denen verhaftet (es geht also, wenn man will, aber offenbar ist der Wille inzwischen wieder eingeschlafen, ist wohl auch bisschen Schmierstoff geflossen). Wie auch immer, die wichtigsten Institutionen des Weltfußballs, das Hauptquartier der Mafia, sitzt immer noch in Europa. Anders als in Katar, wo "uns" ja die Hände gebunden sind, könnte man hier ja schon mal den Hebel ansetzen? Nicht wahr, liebe Justizminister, liebe Staatsanwaltschaften?

    80. Abu-Omar Al-Bakr

      FCK Fußball, warum unterstützt man diesen unnötigen Mist noch!?

    81. BΞN

      Der Fußball ist so dreckig geworden... Diese WM wird von mir komplett ignoriert. Solche Totengräber bekommen von mir keine Quote oder Klicks. Als Fußballer würde ich nicht schlafen können und mich schämen auf den Rücken der armen (teils toten) Arbeiter dort die Kohle einzustreichen. Kein Gewissen! Gehirnwäsche NLZ funktioniert!

    82. BROS PERFECT

      In Russland gab es Fans LULW

    83. Om La

      So viele Menschen sind gestorben,die Unmenschen wollen da noch Fußball spielen

    84. Der Einheimische

      Bruh ich hab mit 16 fürs rumsitzen schon 10 Euro bekommen haha Dreckswelt

    85. Der Einheimische

      Es gibt ein gutes Video von Simplicisimus, wo er erklärt, wie schmutzig der WM Standort gekauft wurde. Traurig was aus Fifa geworden ist...

    86. no0b HuntTer

      Gianni Infantino würde seine eigene Mutter verkaufen

    87. Mad Max

      Sehr starkes Video!!! Am Ende geht es immer nur ums Geld...der DFB wirbt immer damit gegen Mobbing Rassismus zu sein etc. Aber da einfach mal Flagge zeigen das die da nicht hin fahren machen Sie natürlich auch nicht..

    88. Karl Heinze

      Ein Boykott ist angesagt.

      1. Anal Kanal

        Bin dabei

    89. Charge

      Ich werde diese scheiß WM nicht gucken, so viele Gastarbeiter wurden/werden miserabel behandelt und müssen in unmenschlichen Verhältnissen wohnen und arbeiten. Sowas toleriere und unterstütze ich nicht!

    90. uNrEaL

      Also ich werde diese WM nicht schauen

    91. Piet Krueger

      Dat Ding Leben ist eh passe... Bei dieserweltweiten Muppetshow..

    92. Hans Müller

      Boykottieren!!

    93. Markus Wiegand

      Ich finde es nicht schlimm das in Katar die Fußball WM stattfinde. Wer was dagegen was hat sollte aufhören Fußball und TV zu schauen. In Deutschland gibt es auch keine Menschenrechte oder so .hier in Deutschland wird mann auch wie dreck behandelt. Was geht es andere an was dort Gemacht wird uns andere Leute an garnix.

    94. Smokey Joe

      Es wäre Begrüßenswert wenn unsere Nationalmannschaft aus Protest NICHT teilnehmen würde.

    95. Udo Anacker

      Unsere Medien hetzen gegen jeden und alle, die nicht so sind wie es unserem Gesamtbild entspricht. Russland hatte im November einen Impfstoff und hat ihn verimpft. ( was haben die medien gelästert ) Heute wären wir froh diesen Impfstoff zu haben. 😆😆😆

    96. Fabian Schulze

      240 Euro Mindestlohn davon gehen aber 250 Euro ab für die Essens Verpflegung

    97. Die Wahrheit

      Wenn ich so die Kommentare lese: - Ich als Fußball-Fan denke, dass man die FIFA (mal ganz abgesehen von Korruption etc.) Für die ganze scheiße mit Katar und Menschenrechten bestrafen sollte - Ich habe jede WM gesehen, seit ich denken kann aber diese werde ich boykottieren. Mit gutem Gewissen kann man das nicht angucken. Am besten man besorgt sich noch eine Liste der Sponsoren und boykottiert diese Firmen gleicht mit. - Ich glaube, wenn ich Fußballer wär und in einem Stadion spielen müsste wo mehrere Menschen während der Bauphase auf Grund von Menschenrechtsverletzungen und Missachtung der Sicherheit starben, könnte ich nicht 1 Minute ohne schlechtes Gewissen darin stehen. Aber vielleicht wissen das ja auch nicht alle Fußballer… - usw... Dann kommt mir das große Lachen. Weder werden die meisten von euch darauf verzichten, noch wird sich was ändern. Da die Fußballlobby stark ist, haben sie sich das "Recht" zurückgekauft Millionne zu verdienen. Die anderen Firmen und Menschen schauen in die "Röhre". Leider versteht das kaum einer. Ist wie mit dem Hype um die Königshäuser. Ihr wollt doch bevormundrt werden. also, dann beschwert euch nicht.

    98. Adrian Schulz

      Nur MIMIMIMI meine güte Katar tut die wm ganz gut dann ist da mal immer hin mal was los XDDDDDD

      1. Adrian Schulz

        @Chief Alonia Nur weil paar menschen da gestorben sind heulen alle rum XDDD

      2. Chief Alonia

        @Anal Kanal Bayern ist der einzige Top 5-3 Verein ohne Investor, und ist was Transferausgaben angeht Platz 17 der Welt. Was für Bay€rn

      3. Anal Kanal

        Sagte er und hatte das Logo des FC Bay€rn Münch€n

    99. CC Baxter

      Beckenbauer: "Ich hab in Katar noch nicht einen einzigen Sklaven gesehn". Als ob die mit einem Schild (ich bin Sklave) um dem Hals herumlaufen. Wenns nicht so traurig wäre würd ich mich totlachen.

      1. xy 1001

        Frei nach Pispers: Für den Kaiser ist ein Sklave ohne Fußfessel kein echter Sklave

      2. James Bont

        Geld verändert die Sichtweise oder schaltet bestimme Hirnzellen halt aus. Besonders jene für Anstand und Moral...

      3. Karin G

        Berti Vogts hat ja damals bei der WM im Argentinien der Militärdiktatur auch keine Folteropfer gesehen. Immer noch die selbe Generation unserer gewissenlosen Fußballbonzen, die nichts gewusst haben, natürlich auch nichts von all den Zahlungen die man ihnen hinterrücks in die Taschen gesteckt hat. Dass sie noch nicht gesellschaftlich geächtet werden, macht dieses System weiterhin mgl, und auch so attraktiv für Schurkenstaaten. Wäre Fußball heute noch mgl ohne all das viele schmutzige Geld? Vielleicht sollte man mal all die Quellen des schmutzigen Geldes in das System Fußball austrocknen, dann würden die Preise und Gehälter für Starfußballer (und die Vereinsbosse, Vorstände etc- nicht zu vergessen die Übertragungsrechte.) vllcht auch wieder auf ein rationales Maß schrumpfen. Und warum muss ein vermutlich für Hungerlohn in Asien gefertigtes DFB- Trikot 90 - 130 Euro kosten? Die Sportausstatter sind noch mal ein Extrathema, warum sind die wenigen, quasi als Exklusiv- Ausstatter von der Fifa zugelassen? Fließt da auch Geld um denen die quasi Monopolstellung zu erhalten? Sind hier nicht die Kartellbehörden zuständig? Und alle zusammen halten die große Geldmaschine am laufen. Alle sind scharf drauf eine WM zu bekommen obwohl es genau wie bei den olympischen Spielen, v.a.für die öffentliche Hand ein Verlustgeschäft ist. Olymp. Spiele will inzwischen im Westen kaum noch jmd haben, weil ethisch genauso bäh, Aber ich denke man sollte sich im Gegenteil wieder um sie reißen, genauso wie um die im Fußball-WMs aber sich dann auch aktiv um die Einhaltung bzw. Setzung der "Compliance"- Standards kümmern.

    100. Krispy Kreme

      Warum spielt dann Schalke noch wenn nur Profis auf den Platz spielen dürfen